haagnetz
die private Seite von Oliver Haag

Memetik
Religion
Künstliche Intelligenz

Philosophie

Bei der Philosophie (aus dem Griechischen, Liebe zur Weisheit) geht es um die kritisch-rationalen Selbstüberprüfung des Denkens. Mich interessiert Sinnfrage, "Welchen Sinn hat mein Leben?" und die moralischen Konsequenzen daraus, "Wie soll ich mich Verhalten, damit ich sinnvoll lebe?".

Memetik

Richard Dawkins hat das Wort Mem geprägt als kleinste vermittelbare Informationseinheit analog zum Gen als kleinste vererbbare Informationseinheit. Die Memetik ist die Lehre von der Beschaffenheit und Wirkungsweise und Weitergabe dieser Meme.

Philosophie und Religion

In Stichworten / Phrasen:

AI und Philosophie

Da ich starke KI für realisierbar halte, stellt sich mir hier die moralische Frage. Was soll ich tun, was nicht? Darf ich eine neue Spezies "übermenschlich intelligenter Roboter" schaffen? Soll ich es?

Wenn der Sinn des Lebens die Fortentwicklung zu etwas höherem, besseren ist, dann bin ich moralisch verpflichtet meinen bestmöglichen Beitrag dazu zu leisten!

Und was soll man dieser neunen dominierenden Spezies an moralischen Normen mitgeben? Was kann man überhaupt mitgeben? Und wie anmaßend ist es als Mensch die moralischen Normen für die neue Spezies beurteilen und vorgeben zu wollen, wo die neue Spezies doch übermenschlich intelligent ist?

Wissend dass der Zweck nicht jedes Mittel heiligt (und angenommen es gibt Wege zur starken KI), welcher Weg dahin ist moralisch richtig?

top   impressum   Text & Design: Oliver Haag. Copy it right.