haagnetz
die private Seite von Oliver Haag

NLP Gruppen
Empfehlungen
Ergänzungen

NLP

Ich trainiere und nutze NLP um NLP macht mir Spass und langfristig verspreche ich mir davon Einfluß und persönlichen Erfolg.

NLP-Übungsgruppe "NLP-FFM"

Nachdem die Gruppe Entwicklung-FFM (s.u.) sich immer häufiger mit NLP-fremden Themen beschäftigt und keinen Raum zum NLP üben mehr bietet, haben die NLP-ler eine mit NLP-FFM eine neue NLP-Übungsgruppe gegründet. Im März und April 2007 war die Gruppe sehr gut besucht, fast schon überlaufen, und spanned. So kann's weitergehen.

Wer sich bei NLP-FFM als Mitglied anmeldet erhält die Gruppenmails und hat Zugang zu allen Funktionen der Yahoo Gruppe. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft bei Yahoo-Groups, die parallel beantragt werden kann. Wer das nicht will, kann statt dessen nur die Gruppenmails abonieren, indem er seine E-Mail-Adresse in das Formular unten eintragen und erhält dann alle Mails, die an die Gruppe gesendet werden, insbesondere alle Einladungsmails zu den Gruppentreffen.

nlp-ffm abonnieren
Powered by de.groups.yahoo.com

Peergruppe "Entwicklung-FFM"

Die Gruppe Entwicklung-FFM beschäftigt sich mit Techniken zur Entwicklung der Persönlichkeit. Lange Zeit war NLP der Schwerpunkt und es wurde auch viel geübt. In letzter Zeit ist der Schwerpunkt auf andere Disziplinen gewandert. Themen sind beispeilsweise "Kinesologie", "Schulz von Thun", "Birkenbiehl" oder "GFK". Außerdem werden esotherische Themen wie "Schamanismus" behandelt, bei denen ich mich gerne ausklinke.

Auch bei der Entwicklungsgruppe kann man die E-Mails abonieren.

entwicklung-ffm abonnieren
Powered by de.groups.yahoo.com

NLP Trainers Best

Es geht um ein besonderes Thema. Wir nennen es das Spezialgebiet des Trainers. Und es geht um experimentelles NLP.

Bei einer Diskussion über die verschieden Unterrichtsstile und Ansichten unserer Trainer hatten Bärbel, Harry und ich eine Idee: Vier bis sechs Veranstaltungen bei der jedesmal ein spezieller Trainer, uns in seine Welt entführen darf. Jeder Trainer stellt sein Spezialgebiet vor oder führt uns in einen Bereich ein, in dem experimentell gearbeitet werden soll.

Im Moment haben wir viel zu tun. Deshalb liegt die Idee vorläufig auf Eis.

Befreundete Gruppen

Neben NLP interessiere ich mich für Rhetorik und habe eine Rhetorik-Gruppe gegründet. Die Informationen dazu habe auf einer extra Seite für Rhetorik zusammengestellt.

Valerie Saintot und Eric Manson waren lange Mitglied und Gastgeber der Entwicklungs-Gruppe. Valeries Holistic Dialogue Seite gibt einen Überblick über Ihre aktuellen Aktivitäten.

NLP Trainer und Coaches

Dirk Rauh, Dira-Seminare, Reutlingen / Stuttgart. Mein Trainer. Dirk hat eine extrem feine Wahrnehmung für Personen und Gruppen, die er auch vermitteln kann. Weniger ist mehr. Dirk achtet auf Feinheiten und Nuancen und wiederholt wichtige Elemente bis sie sizen. Und er hat Spass daran Spiele zu benutzen um seinen Kursteilnehmern beiläufig etwas beizubringen. Vera Birkenbiehl nennt das "incidental learning".

Neben NLP beschäftigt er sich mit Methoden zur Selbstreflektion. In seinem Seminar "E-in-sich-T" benutzt man eine veränderte Sprache um sich klar zu machen was Realität ist und was selbsgemachtes Modell der Welt. Beispielsweise sagt man in E-in-sich-T-Deutsch statt "Du bringst mich zur Weißglut" "Ich mache mich aufgeregt mit Dir in mir" oder "Ich weißglühe mich".

Frank Kuhnecke, NLP-in, Karben / Frankfurt. Mein zweiter Trainer. Ich habe ihn als charismatisch, spontan, experimetierfreudig und innovativ erlebt. Und als ein wandelndes Lexikon, weil er auf praktisch alle unsere Fragen eine fundierte Antwort hatte, auch wenn Sie über NLP hinausgingen. Für mich die ideale Ergänzung zu dem viel stärker strukturierten Training bei Dirk.

Stefan Landsiedel, Landsiedel Consulting, Wiesendheit. Stefan kenne ich von zwei Infoabenden und ich kenne mehrere Nlp-ler, die von ihm ausgebildet wurden. Er hat auf mich einen guten Eindruck gemacht. Die Kurse finsen im abgelegenen Wiesentheit in 4-Tageböcken statt. Weil viele Teilnehmer vor Ort übernachten und abends noch etwas zusammen unternehmen oder üben sind die Kurse sehr intensiv.

Michael Klein, Forum für Meta-Kommunikation, Frankfurt. Ich kenne Michael von zwei Abenden, an denen er NLP und systhemische Elemente vorgestelt hat. Michael hat den Inhalte gut strukturiert und er legt Wert auf die Integration.

Bernhard Tille, Institut für Kommunikation und Gesundheit, kenne ich von dem NLP-Sommercamp, das er einmal im Jahr mitorganisiert. Dabei können die Teilnehmer Vorträge über NLP und angrenzende Fachgebiete halten und konsumieren. Das Camp hat mir unheimlich viel Spass gemacht und ich empfehle es jedem fortgeschrittenen NLP-ler im Rhein-Main Gebiet. Bernhard blickt über den Tellerrand von NLP hinaus und geht sehr liebevoll mit seinen Kursteilnehmern um.

Helmut Weil, NLP Ausbildung Dr. Weil, Limburg / Frankfurt / Mainz. Ich habe die ersten zwei Wochenenden beim Practitioner 2007 in Mainz im Tanzzentrum Movimento assistiert. Ein kleiner Kurs, in denen er die 12 Teilnehmer subtil und individuell fördert.

Empfehlungen: Literatur

Michael Hall ist schwer zu lesen da seitenweise sehr abstrakt. Außerdem sind alle seine Bücher miserabel lektoriert. Aber es lohnt sich sie durchzukämpfen, denn die Ideen von M. Hall gehen sehr tief und stellen NLP quasi auf neue Beine.

Ergänzungen

Folgende Themen interessieren mich so stark, dass ich bald ein Seminar mitmachen könnte

top   impressum   Text & Design: Oliver Haag. Copy it right.